Celenus Fachklinik Teufelsbad Gebäude

Rundum gut versorgt

Celenus Teufelsbad Fachklinik schafft Einkaufsmöglichkeit vor Ort

Mit Waren des täglichen Bedarfs, bunten Zeitungen und Produkten rund um die Teufelsbad Fachklinik stehen Nadine Haller und Daniela Bitter seit dem 1.8. sowohl allen Patientinnen und Patienten der Klinik, als auch allen Besuchern mit ihrem von der Klinik selbst betriebenen Lädchen zur Verfügung.  

Am 1.8. wurde noch fleißig eingeräumt und die letzten Preise etikettiert, so dass pünktlich um 14:30 Uhr die Ladeneröffnung mit einem Begrüßungsgetränk für alle Gäste begangen werden konnte. Nadine Haller und Daniela Bitter folgen mit ihrem Angebot auf Ingrid Rüger, die in Ruhestand gegangen ist. In den Wochentagen von 14:30 bis 17 Uhr ist der Laden geöffnet.“ 

„Unser Laden bietet die Möglichkeit noch etwas zu besorgen, wenn man mal etwas vergessen hat. Unser Sortiment reicht von Pflegeartikeln, über Gesundheitsprodukte, bunten Zeitungen bis hin zu Produkten rundum die Teufelsbad Fachklinik demnächst auch der Stadt Blankenburg. Wir heißen alle Kunden herzlich willkommen“ schildert Mitarbeiterin Nadine Haller.

 „Damit ergänzen wir unser Warenangebot in der Einkaufszeile im Foyer der Klinik, in der es Sport-Artikel, Mode, ein Sanitätshaus, Schmuck und einen Friseur gibt. Wir haben die Gelegenheit am Schopf gepackt den Laden in Eigenregie zum Wohle unserer Patienten und aller Besucher zu betreiben“ schildert Klinikdirektor Dr. Jörg Richter.

Bild:
Begrüßen alle Gäste in Ihrem neueröffneten Laden: Daniela Bitter und Nadine Haller

Zwei Mitarbeiterinnen stehen vor einem Zeitschriftenregal