Teufelsbad Fachklinik Brunnen

02|17 Jubiläum: 20 Jahre Teufelsbad Fachklinik

Die Celenus Teufelsbad Fachklinik, Rehabilitationsklinik für Orthopädie, Rheumatologie und Onkologie“, begeht in diesem Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum.

 

Mit dem Einzug der Patienten am 5. Februar 1997 wurde das „Teufelsbad II“ vor 20 Jahren eröffnet. Der Umzug in die neue Klinik gestaltete sich zunächst schwierig, waren doch die Bauarbeiten in der Klinik noch nicht beendet und auch die gerade beschlossene  Gesundheitsreform sorgte für viel Unsicherheit bei den Betreibern von Rehabilitationseinrichtungen. Die Klinik galt zu diesem Zeitpunkt mit 280 Patienten zu den größten Rehabilitationseinrichtungen Sachsen-Anhalts und ist es auch heute noch.

 

Die Anzahl der Patienten und auch deren Versorgung und Behandlung auf hohem Niveau zu halten, gestaltete sich in den 20 Jahren schwierig. So wurde ständig an neuen Konzepten gearbeitet, neue Indikationen wurden beantragt, neue Strategien wurden entwickelt. Das Angebot wurde 2004 um die Indikation Onkologie erweitert und Anfang 2007 kam es zur Eröffnung des, in der Klinik integrierten, Sport- und Rehabilitationszentrums, in welchem sämtliche ambulante Leistungen und Rezeptbehandlungen separat durchgeführt werden.

 

Hoher Staatsbesuch, prominente Sportler, aber auch angesagte Künstler besuchten die Klinik. Es gab immer wieder Höhepunkte, auf die gern zurückgeblickt wird. 

 

So gibt es auch in diesem Jahr einen besonderen Anlass – 20 Jahre „Teufelsbad II“. 

 

Dazu planen die Geschäftsführung und die Klinikleitung am 22. Juni 2017 eine Jubiläumsveranstaltung.


« zurück zur Übersicht